Alles Neu macht der… März!

Bei der Wohnungsauflösung einer alten Dame fielen Kat einige Designerklamotten aus den 70ern und 80ern in die Hände. So ist davon leider gar nichts mehr tragbar, nicht nur die Mode hat sich in den letzten Jahren sehr geändert, auch die Konfektionsgröße stimmt nicht überein. Aber die Stoffe! Ein Traum! Zum Glück weiß Kat ein bisschen mit der Nähmaschine umzugehen und macht sich jetzt so nach und nach daran, die alten Teile ins neue Jahrtausend zu bringen.

Das erste Teil hat mich sofort angesprochen. Knatschpink! Nicht jedermanns Sache, aber doch. Ich bin schon ein richtiges Mädchen und hab eine Vorliebe für pink. Bisher hab ich quasi nichts in der Farbe in meinem Kleiderschrank, aber das sollte sich nun ändern. Aber wer trägt schon einen Rock, der mal ursprünglich als Bleistiftrock gedacht war, aber erstens für die heutige Mode viel zu lang ist und zum andren auch ein paar Nummern zu groß? Richtig. Niemand. Außerdem war selbst mir auf die Fläche die Farbe zu krass.

Diese Zeitreise war wirklich leicht, wer nur ein bisschen weiß wie man eine Nähmaschine bedient, der kann das leicht nachmachen! Zuerst hab ich ausgemessen, wie lang der Rock in Zukunft werden soll. Ich hab dazu als Vorlage einen passenden Rock rausgesucht, den drauf gelegt und einfach unten mit einem Stück Nahtzugabe den Saum abgeschnitten. Locker 20 cm mussten weichen. Auch das Futter kürzte ich auf die neue Länge.

Im nächsten Schritt hab ich den neuen Saum einfach brav umgenäht, dabei hab ich einfachheitshalber das Futter nicht mitgenäht, sondern das ebenfalls einfach normal versäubert. Darauf sollte man allerdings darauf achten, dass das Futter am Ende nicht länger als der eigentliche Rock ist 😉

Und dann kam der schwierigste Teil. Den Rock bügeln, der war nämlich total verknittert 🙂 Und sonst? Nichts mehr. Das wars schon! Ich hatte das riesige Glück, dass schon der Ursprungsrock süße Taschen eingenäht hatte, die momentan ja wieder so richtig in sind. Und ich habe beschlossen, dass ich den Rock eher auf Hüfte und nicht auf Taille tragen werde, so hat er nämlich sogar gepasst 🙂

Und hier natürlich noch ein Foto von meinem Kunstwerk:
Vorher-Nachher_Rock-pinkJetzt kann der Frühling kommen, die Farbe macht mir so richtig Lust auf Sommer! In Zukunft gibt’s sicher noch ein paar ähnliche Beiträge, da sind noch ein paar Röcke dabei, die ich ähnlich einfach ins Jahr 2013 bringen kann!

Am Wochenende über Ostern sind Kes und ich wie schon früher angemerkt auf der HobbitCon. Wenn ihr die Augen offen haltet, dann seht ihr meinen kleinen pinken Schatz ja vielleicht auch gleich in Aktion 😉

Frohe Ostern,
Unterschrift_Kat

Advertisements

Ein Gedanke zu „Alles Neu macht der… März!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

today was meaningful

a collection of thoughts, life lessons, and days full of meaning.

Katkes

die fashion Schwestern

Mädchenhaft

Eine lilarosapinke Insel für Frauen

%d Bloggern gefällt das: