Geekie gamescom Monday – die Wochen danach

So ihr Lieben, wir waren ja fleißig auf der gamescom unterwegs gewesen, nur danach sind wir direkt ins Urlaubs- und Erholungskoma gefallen. Aber natürlich berichten wir euch noch von unsere Messehighlights und zwar genau – jetzt!

Cosplay am Samstag: Go Super Nova!
Erst mal stand am Samstag für Kes der Blizzard Costume Contest auf dem Programm. Nova entstammt ja dem Blizzard-Game „Starcraft“  – wo wäre also das Cosplay besser aufhoben als dort?

Mit Anmeldung, Umziehen und Auftritt ist da fast der ganze Samstag verplant. Und wie gut, dass wir zusammen in Köln waren! Wenn Kat nicht den kaputten Reißverschluss gebändigt und mit Frank die meuternden Verschlüsse per Heißkleber gebändigt hätte, dann wäre die Cosplay-Mission schon auf dem Parkplatz vor  Halle 7 gescheitert!  Aber zum Glück gibt es tolle Kostümfreundinnen wie Kat und Traummänner wie Frank  – und so wurde es am Ende sogar noch ein Platz unter den Top 10 aus fast 50 Teilnehmern. Hier das tolle offizielle Bild von Blizzard:

Blizzard gamescom cosplay contest Finale

Schlange-Spielen-Schlange-Spielen-Schlange-Spielen
Danach war dann aber mal zocken angesagt!  Zum Glück muss man sagen, dass nachdem Kes wieder aus dem Kostüm herausgeschält war, die Schlangen an den Ständen der „Großen“ schon beinahe erträglich lang waren. 15 – 20 Minuten ist auf der gamescom eher die Ausnahme. Das ist definitiv ein Tipp für Wochenendbesucher, die mehr als einen Tag Zeit haben. Abends ausgewählte Sachen anspielen und dafür weniger Wartezeit in Kauf nehmen.

Kes Highlights waren auf jeden Fall Assasins Creed 4 und Diablo III für Playstation 3. Das ist auch direkt schon bestellt – da wird mit Sicherheit das ein – oder andere Wochenende im Wohnzimmer die Hölle los sein!
Kat fand das neuen Sims total super – und hat sich gleich mal einen neuen Charakter angelegt – wer erkennt den Rock?

katha sims

Und für den absoluten Disney-Fan Kat gabs noch ein richtiges Highlight: Sie hat ganz bestimmt öfter als jeder andere gamescom Besucher die Schulbank der Monster University gedrückt!

Kat Monster University

Kostümdorf eher dürftig

Das Cosplay-Village war leider eher enttäuschend…  Der ganze Aufbau und die Deko war extrem stark auf japanisches Cosplay ausgerichtet – gut jetzt sind wir eher die Movie Cosplayer und damit eher eine Randgruppe… aber die lautstarken japanischen Gesänge, der wohl durchaus bekannten Szenecombos (ja, wir sind Banausen) – haben für uns dann nicht gerockt.

Der Profi-Photoshoot war aber eine sehr schöne Idee (Kes überlegt gerade wie viele Kostüme sie da pro Tag shooten lassen KÖNNTE), aber sonst war das Programm auf und um die Bühne nicht so unser Geschmack. Mal schauen, wir probieren das nächstes Jahr nochmal aus, vielleicht springt der Funke dann ja doch noch über.

Auch der Konsolen-Taumel hat uns irgendwie nicht so richtig gepackt, vielleicht sind wir dafür doch zu sehr Mädchen, PC und PS3 reichen uns (noch).

Zeig mir Deine Tasche und ich sage Dir, was Du spielst!
Ein Accessoire gibt es auf der gamescom so viel wie kein anderes – gut neben Lanyards und T-Shirts: Taschen! Selbst einfache Papiertaschen (die, sind wir doch mal ehrlich, zu Hause jeder sofort in den Müll werfen würde) werden zu hochwertigen give-aways stilisiert, zu hochglanz-– oder mattschwarz- kaschierten begehrten Sammler-Objekten. Und auch in Sachen Maße scheint hier die Faustregel zu gelten: Size does matter. Die größte Tasche = die größte Werbefläche = die meiste Präsenz in der Berichterstattung. Wir hatten uns deshalb selbst die Quest auferlegt, so viele Taschen wir möglich auf der gamescom zu sammeln und unsere Lieblingsbag 2013 zu küren.

Eines sei hier mal festgestellt: Man kann das an einem Messetag überhaupt nicht schaffen  – denn: Selbst für die Taschen (auch einfachste Tüten!) muss man oft stundenlang anstehen, weil man sie erst NACH dem Probezocken überreicht bekommt. Da sind tatsächlich viele Kollegen an den Ständen knallhart! Trotzdem haben wir es geschafft eine ziemliche Auswahl zusammenzutragen – im wahrsten Sinne des Wortes. Seht mal selbst:

Taschencollage
Aus diesem ganzen Stapel werden wir dann mal versuchen Taschen-Trends, trendige Taschen und einfach die coolste Tasche der gamescom 2013 zu küren (zumindest unter denen, die uns in die Finger gekommen sind ^^)

Stay tuned, bis nächste Woche!
Unterschrift

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

today was meaningful

a collection of thoughts, life lessons, and days full of meaning.

Katkes

die fashion Schwestern

Mädchenhaft

Eine lilarosapinke Insel für Frauen

%d Bloggern gefällt das: